Business Interview Podcast

Selbstständig als Webdesigner starten (2020) – die ersten Schritte – Gespräch

Im Gespräch mit Fabian Rädecke.

Ich habe mir für die Folge heute mal ein Gast eingeladen. Und zwar ist Fabian hier bei mir, der auch schon seit mehr als einem Jahr in meinem 1:1 Coaching Programm und auch schon seit Anfang an in meiner Patreon Community ist. Und er startet ab diesem Jahr 2020 selbstständig als Webdesigner.

Das Interessante ist, dass er in den ersten Coaching-Stunden total zufrieden mit seiner Festanstellung in einer E-Commerce Agentur war. Stück für Stück kam dann aber dieser Wandel eigene Projekte für eigene Kunden zu bearbeiten immer mehr in den Fokus und ich glaube diese Schritte, die Fabian in dieser Zeit durchlaufen ist, sind sehr interessant und lehrreich für viele von euch. Das Ganze ging natürlich nicht von heute auf morgen, sondern wurde über mehrere Monate entschieden. Und das ist es auch, was ich sehr an Fabian schätze, dass er sich Sachen vornimmt und diese dann auch mit Selbstdisziplin umsetzt und nicht auf halber Strecke hängen bleibt und alles aufgibt.

Diesen Beitrag als Podcast anhören!

Design Podcast iTunes Button Design Podcast iTunes Button Design Podcast Pocketcasts Link Design Podcast Overcast Link Design Podcast RSS Feed Link

Aus der E-Commerce Agentur zum selbstständigen Webdesigner

Wir wollen heute mal zusammen Schritt für Schritt durchgehen, wie es bei Fabian zu dem Entschluss „ich will selbstständig mit eigenen Kunden als Webdesigner arbeiten” kam und was er auf dem Weg dorthin persönlich durchlebt hat und wie er das Ganze angegangen ist.

Themenpunkte über die wir in der Podcast Folge gesprochen haben:

  • Du hast in einer kleinen Agentur gearbeitet. Was waren deine Hauptaufgaben dort?
  • Warum hast du dich damals für mein Coaching entschieden?
  • Du warst von der Art her eher zurückhaltend. Wie kam es, dass du trotzdem bewusst eigentlich den Schritt gehen wolltest, mehr Kundenkommunikation und mehr Konzeptarbeit zu machen?
  • Was hat dir die UI-Challenge gebracht? Wie hast du sie in deinem Alltag untergebracht?
  • Du warst lange Zeit in der Festanstellung. Woran hast du gemerkt, dass das womöglich nicht mehr das Richtige für dich ist?
  • Wir sind zusammen im Coaching den Design Prozess einmal durchgegangen → Fiktives Rollenspiel. Was hat dir das gebracht und gezeigt?
  • Wann kam für dich die endgültige Entscheidung, dass die Selbstständigkeit für dich wirklich funktionieren kann?
  • Vor was hattest du Respekt oder ein Stück weit auch Angst?
  • Wie hast du vor deine ersten Kunden zu bekommen?
  • Warum hast du dich für eine klare Positionierung entschieden?
  • Was willst du deinen Kunden ab jetzt anbieten?
  • War es für dich schwer Webflow zu lernen?
  • Wie hast du deine eigene Website aufgebaut?
  • Fixkosten und Ausgaben decken: 6 Monate im voraus als Sicherheit auf deinem Geschäftskonto haben und dann erst 100% durchstarten. Wie bist du diesen Teil angegangen?
  • Nebenjob neben der Selbstständigkeit

Fabian Rädecke im Netz:

Webseiten einfach umsetzten (ohne Programmierung):

Alle Beiträge von mir zum Thema Selbstständig als Freelance Designer durchstarten (Webdesigner, UI/UX) und wie man Kunden gewinnt:

 

Beitrag teilen: